Lichtturm Arnsberg

Camera Obscura

Ein Wehrturm der mittelalterlichen Stadtmauer ist ein Licht- und Medienturm geworden.

Als Herzstück des restaurierten ehemaligen Wehrturms lockt die begehbare Kamera seit Eröffnung im August 2012 Besucher aus ganz Deutschland und sogar dem Ausland nach Arnsberg. Sie alle kommen, um etwas zu erleben, das es in dieser Form nur an wenigen anderen Orten auf der Welt gibt: Eine von nur 40 Kameras dieser Art überhaupt ermöglicht es unsere Camera Obscura, sich in das Innere eines Fotoapparates und damit auf eine Reise in eine neue Welt zu begeben, Und es ist nicht übertrieben: Besucher der Camera Obscura werden vor eine Glasscheibe geführt, die zunächst milchig-durchsichtig erscheint. Nach einigen Sekunden beginnt sich dann vor den Blicken des faszinierten Zuschauers ein Bild auf der Scheibe zu formen, das langsam deutlicher wird. Und dann, mit einem Mal, zeichnet sich mit großer Klarheit auf der Scheibe die Stadt vor dem Turm ab – natürlich, wie das im Inneren von Kameras der Fall ist, seiten- und spiegelverkehrt. Zu sehen ist weiter eine Fotogalerie mit beeindruckenden Bildern, entstanden mit Lochkameras ! Zum Abschluß der Führung (Dauer ca. 45 Minuten) wird ein Film über die Stadt Arnsberg gezeigt ! Außerhalb der genannten Öffnungszeiten sind Sonder- bzw. Gruppenführungen nach Absprache möglich. Kontakt unter lichtturm@gmx.de


Preisinformationen

Erwachsene 5,00 €


Tipp:

Mit einem Klick auf den Button können Sie den Termin in Ihren Kalender eintragen lassen. Öffnen Sie einfach die nach dem Klick heruntergeladene Datei und speichern Sie den automatisch generierten Termin in Ihrem Kalender. Fertig!

Termine

26.10.2019 14:00 - 17:00 Uhr
27.10.2019 14:00 - 17:00 Uhr

Anfahrt

Veranstaltungsort:


Lichtturm Arnsberg

Bergstrasse 8
59821
Beschreibung Als Herzstück des restaurierten ehemaligen Wehrturms lockt die begehbare Kamera seit Eröffnung im August 2012 Besucher aus ganz Deutschland und sogar dem Ausland nach Arnsberg. Sie alle kommen, um etwas zu erleben, das es in dieser Form nur an wenigen anderen Orten auf der Welt gibt: Eine von nur 40 Kameras dieser Art überhaupt ermöglicht es unsere Camera Obscura, sich in das Innere eines Fotoapparates und damit auf eine Reise in eine neue Welt zu begeben, Und es ist nicht übertrieben: Besucher der Camera Obscura werden vor eine Glasscheibe geführt, die zunächst milchig-durchsichtig erscheint. Nach einigen Sekunden beginnt sich dann vor den Blicken des faszinierten Zuschauers ein Bild auf der Scheibe zu formen, das langsam deutlicher wird. Und dann, mit einem Mal, zeichnet sich mit großer Klarheit auf der Scheibe die Stadt vor dem Turm ab – natürlich, wie das im Inneren von Kameras der Fall ist, seiten- und spiegelverkehrt.


Wegbeschreibung suchen
Öffnungszeiten Samstags und Sonntags von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Veranstalter:

Förderverein Lichtturm Arnsberg e.V.

59821 Arnsbeerg

Anprechpartner:

Gernot Disselhoff


0293116158