Ausstellung Axel Dürr im Kunsthaus alte Mühle

Axel Dürr

13. September - 11. Oktober 2020
Eröffnung 12. September um 17 Uhr.

Seit 44 Jahren ist Axel Dürr der Malerei verbunden.

Geboren wurde er 1961 in Düsseldorf,  er wuchs im Harz auf. In Paderborn studierte er Kunst, lebt seit mehr als 25 Jahren in Bielefeld.

Als Maler faszinierte ihn bis in die 90er Jahre vor allem das Abstrakte. Porträts aus der Serie "Coole Typen" sind aus der abstrakten Malerei entstanden.

Axel Dürr arbeitet mit den verschiedensten Materialien wie z.B. Beize, Tusche, Kohle, Wachs,Öl oder Grafit. Die Arbeit beginnt in der Regel mit einer Fotografie, einer aus der aktuellen Tagespresse.
Dieses Foto ist der Kern, aus dem das Bild hervorgeht. Ein und der selbe Kern führt dann oft zu ganz unterschiedlichen Bildinhalten.
Feinsinniger Humor zeigt sich z.B. in der Serie "Albernes Zeug", kleine Formate mit skurrilen Situationen.
"Es gibt keine Rätsel,die zu lösen sind", sagt Axel Dürr. Er ist ein Maler, der herausfordert, Beziehungen zu knüpfen, zwischen Bild und Betrachter, Figur und Motiv.

Er erzählt viel über das Sehen selbst, die Deutung, das Wesen eines Bildes.

 

 

 



Tipp:

Mit einem Klick auf den Button können Sie den Termin in Ihren Kalender eintragen lassen. Öffnen Sie einfach die nach dem Klick heruntergeladene Datei und speichern Sie den automatisch generierten Termin in Ihrem Kalender. Fertig!

Termine

01.10.2020 Uhr
02.10.2020 Uhr
03.10.2020 Uhr
04.10.2020 Uhr
08.10.2020 Uhr
09.10.2020 Uhr
10.10.2020 Uhr
11.10.2020 Uhr

Anfahrt

Veranstaltungsort:


Kunsthaus Alte Mühle

Unter der Stadtmauer 4
57392
Beschreibung Kunst braucht ein Zuhause! Die Räumlichkeiten des Kunsthauses bestehen aus der 'Alten Mühle' und dem 'Lenneatelier'. Beide Gebäude sind durch die neugeschaffenen Künstlergärten verbunden.In der 'Alten Mühle' lebte Hermann Falke bis kurz vor seinem Tod mit seiner Familie. Danach galt es die Atmosphäre und Widmung des Hauses als Kunstort zu bewahren. Mit dieser Intention hat sich der Freundeskreis kunsthaus alte mühle e.V. gegründet und im vergangenen Jahrzehnt hier eine kulturelle Begegnungsstätte geschaffen. Das Kunsthaus zeigt heute Ausstellungen nationaler und internationaler Künstler sowie junger Künstler mit überregionaler Bedeutung. Jedes Jahr finden in den Räumen drei bis vier Ausstellungen und Projekte statt, in denen Künstlerinnen und Künstler mit medienübergreifenden Arbeiten einzeln oder in thematischen Zusammenhängen aktuelle Tendenzen der Gegenwartskunst aufgreifen. In den Ausstellungen des Kunsthauses sind unterschiedliche Sparten vertreten: Malerei, Zeichnung, Bildhauerei, Fotografie, Neue Medien, Textil, Rauminstallation und Performance.Darüber hinaus engagiert sich das Kunsthaus nachhaltig im Bereich der kulturellen Bildung in der Kinder- und Jugendarbeit. Ausdruck der Nachwuchsförderung ist die dem Verein angegliederte Jugendkunstschule, die 2010 gegründet wurde.


Wegbeschreibung suchen
Öffnungszeiten Während der Ausstellungen: Mittwoch - Sonntag 14.00 - 17.00 Uhr

Veranstalter:

Freundeskreis kunsthaus alte mühle e.V.

57392 Schmallenberg

Anprechpartner:

Christiane Kellersmann